Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header
    domimage

    Standgestaltung - Hygienekonzept: Unsere Empfehlungen

    Im Folgenden sind einige grundsätzliche Empfehlungen für Ihre Standgestaltung während der COVID-19-Pandemie aufgeführt, die aber regional unterschiedlich gehandhabt werden können. Maßgebend hierfür sind die jeweiligen behördlichen oder gesetzlichen Vorgaben.

    • Gestalten Sie die Messestände so, dass grundsätzlich ein Mindestabstand von 1,5 m zwischen zwei Personen gewährleistet ist. Stellen Sie sicher, dass Ihr Messestand über ausreichend Bewegungsflächen verfügt und nutzen Sie gegebenenfalls Bodenmarkierungen.
    • Stellen Sie durch organisatorische Maßnahmen sicher, dass die auf dem Stand gleichzeitig anwesende Personenzahl der Einhaltung der Abstandsregeln entspricht.
    • Wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, sollten Sie geeignete Schutzmaßnahmen treffen. Solche Maßnahmen können z.B. die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes oder der Einbau von transparenten Schutzscheiben bei Kontaktpunkten wie z.B. Empfangstheken sein.
    • Kontaktflächen (z.B. Türklinken, Tischoberflächen, Handläufe) sollten über glatte, leicht zu reinigende Oberflächen verfügen und müssen regelmäßig gereinigt werden. Ein üblicher Haushaltsreiniger genügt.
    • Halten Sie Handdesinfektionsmittel bereit.
    • Wenn möglich, verzichten Sie auf geschlossene Decken, Türen und Türklinken.
    • Die Exponate sollen so angeordnet werden, dass es nicht zu Ansammlungen von Messeteilnehmern kommt. Ausreichend dimensionierte Aufenthalts- und Besuchsflächen können eine Lösung sein.
    • Werden Geräte mit Touch-Oberflächen eingesetzt, müssen diese nach jedem Gebrauch durch eingewiesenes Standpersonal gereinigt werden.
    • Zweigeschossige Stände sind unter Einhaltung der Abstandsregeln möglich. Geschlossene Kabinen müssen belüftet werden.
    • Benennen Sie einen Verantwortlichen für die Einhaltung der Hygiene- und Infektionsschutzanforderungen auf dem Messestand.
    • Registrieren Sie das eingesetzte Aufbau- und Standpersonal tageweise.
    • Dokumentieren Sie Ihre Maßnahmen in einem Hygienekonzept und halten Sie es am Stand vor.
    • Mit Kontrollen der zuständigen Behörden ist zu rechnen.

    Weitere Informationen erhalten Sie von den jeweiligen Messegesellschaften.

    Bitte beachten Sie, dass die Einhaltung der Hygiene- und Schutzverordnung auf dem Messestand in der Verantwortung des Ausstellers liegt.

    Impressum| Datenschutz| FAIRNET GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten