Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    FAIRNET im Einsatz für den Internationalen Jugendtag

    18.09.19 | 12:00 Uhr | FAIRNET

    Rund 30.000 junge Menschen aus aller Welt kamen Anfang Juni zum Internationalen Jugendtag (IJT) der Neuapostolischen Kirche nach Düsseldorf. Unter dem Motto „Hier bin ich“ erlebten sie vier Tage lang mehr als 300 verschiedene Angebote und über 400 Stunden Programm. Die Messe Düsseldorf verwandelte sich dafür in ein Festivalgelände. Die Koordination und Organisation dieser komplexen Aufgabe lag bei FAIRNET.

    Zusammen mit den Teilnehmern kamen auch Aussteller aus vielen verschiedenen Ländern, um sich während des IJT zu präsentieren und eigene Programmpunkte anzubieten. Schon bei der Planung und bis zur Umsetzung war FAIRNET hier zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner, koordinierte und entwickelte die Stände entsprechend der individuellen Anforderungen und realisierte den Auf- und Abbau. Die Aussteller waren wie die Teilnehmer Mitglieder der Neuapostolischen Kirche, darunter etwa der Gebietskirchenstand Süddeutschland, der Gebotsgarten, Seelsorge und Trauerbegleitung.

    null
    Auf den mehr als 25.200 Quadratmetern der Messehalle 6 wurden insgesamt 28 Messeständen mit Flächen zwischen 25 und 200 Quadratmetern sowie auf 1.375 Quadratmetern 18 individuelle Präsentationen realisiert. Ebenfalls genutzt wurden die drei Ebenen der Halle 7, wo insgesamt rund 16.900 Quadratmeter bebaut wurden, und der Eingang Nord. Mit insgesamt acht Sattelzügen á 40 Tonnen wurde das Material angeliefert, darunter beispielsweise rund 1.900 Meter Wände, circa 1.500 Möbelstücke und 14.000 Quadratmeter Bodenbelag.

    null
    Die besondere Herausforderung: Von vielen Ausstellern gab es im Vorfeld nur grobe Skizzen oder eine ungefähre Planung ihres Standes. Dabei waren die individuellen Anforderungen und Wünsche so umfangreich wie unterschiedlich. Es galt für das FAIRNET-Team also immer wieder, diese Vorstellungen mit der Machbarkeit und den Richtlinien der Messe Düsseldorf abzugleichen sowie Kompromisse zu aller Zufriedenheit zu finden. Die enge und konstruktive Zusammenarbeit aller Beteiligten vor Ort trug zu dem überzeugenden Ergebnis maßgeblich bei. FAIRNET war mit sechs Projektmanager und Projektmanagerinnen aus Berlin und Leipzig vor Ort.

    Kontakt Fairnet


    Claudia Lasslop Kommunikation Unternehmensgruppe

    Presse/PR

    Claudia Laßlop
    Telefon: +49 341 678-6579
    c.lasslop@leipziger-messe.de

    Unser Service

    zum Servicebutton image

    StadtFestSpiel "Lipsias Löwen"

    zum Videobutton image

    Impressum| Datenschutz| FAIRNET GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten