Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Metropolregion Mitteldeutschland präsentiert sich mit neuem Auftritt

    15.11.17 | 08:00 Uhr | FAIRNET | Bildquelle: Metropolregion Mitteldeutschland

    Mehr Standfläche, viel Aufmerksamkeit und eine durchweg positive Bilanz: Die Metropolregion Mitteldeutschland hat sich im Herbst 2017 bei der Expo Real in München präsentiert. Bereits seit 2014 setzt das Netzwerk bei der Organisation und Durchführung des Gemeinschaftsstandes auf die professionelle Unterstützung von FAIRNET. In diesem Jahr wurden insgesamt 38 Aussteller mit einem neuen Standkonzept in Szene gesetzt.

    Die 216 Quadratmeter wurden klar strukturiert und jeder Aussteller präsentierte sich an einem Counter unter einem beleuchteten Baldachin. Diese erzielten eine attraktive Fernwirkung und ermöglichten den interessierten Besuchern eine schnelle Orientierung. Zugleich trugen sie zusammen mit der neuen modernen Farbgebung zur stimmigen Gesamterscheinung des Auftrittes bei. Die nach außen hin offene und einladende Gestaltung ermöglichte eine schnelle erste Ansprache des Publikums, während die in der Mitte des Standes integrierte Lounge einen optisch abgegrenzten Raum zum Verweilen und für intensive Gespräche bot. Als bewährtes Format wurde wieder ein Bereich für Gesprächsforen innerhalb des Standes geschaffen. Hier ging es um aktuelle Themen und Highlights der Zukunftsstandorte in Mitteldeutschland und des Gewerbeimmobilienmarktes, für die sich an allen drei Messetagen überregionales Publikum interessierte.

    null
    Zu den 38 Ausstellern aus ganz Mitteldeutschland gehörten Kommunen wie Leipzig, Chemnitz, Jena, Dessau-Roßlau, Halle, Magdeburg und Zwickau; die Landkreise Altenburger Land, Burgenlandkreis, Saalekreis und Wittenberg sowie Wirtschaftsförderer, Kammern und marktführende Unternehmen der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland. Für FARNET galt es im Vorfeld, all diese Unteraussteller zu koordinieren, passende Leistungspakete für sie zu entwickeln und bis hin zur Organisation des traditionellen Investorenabends die Schnittstelle für Dienstleister zu sein. Zugleich übersetzte FAIRNET das von den Leipziger Designspezialisten „Studio Hartensteiner“ entwickelte Standkonzept in einen übergabefertigen Messeauftritt. Das neue Konzept soll in den nächsten Jahren auf weiteren Messen zum Einsatz kommen. Durch seinen modularen Aufbau kann es auf jede Standfläche adaptiert werden.

    null
    Als Europas größte Fachmesse für Immobilien und Investitionen begrüßte die EXPO REAL 2017 im Oktober mehr als 2.000 Aussteller und 41.400 Besucher aus 75 Ländern. Sie bildet die gesamte Wertschöpfungskette der internationalen Immobilienbranche ab – von der Idee und Konzeption über die Finanzierung und Realisierung bis hin zu Vermarktung, Betrieb und Nutzung.

    Kontakt Fairnet


    Claudia Lasslop Kommunikation Unternehmensgruppe

    Presse/PR

    Claudia Laßlop
    Telefon: +49 341 678-6579
    c.lasslop@leipziger-messe.de

    zur Anfragebutton image

    Unser Service

    zum Servicebutton image

    StadtFestSpiel "Lipsias Löwen"

    zum Videobutton image

    Impressum| Datenschutz & Haftung| FAIRNET GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten