Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Musikgenuss pur: Das Programm der LEIPZIGER MARKT MUSIK

    15.07.21 | 14:02 Uhr | FAIRNET

    Was passiert, wenn Jazz auf die Musik von Johann Sebastian Bach trifft? Die Antwort gibt das Thomas Gabriel Trio bei der LEIPZIGER MARKT MUSIK. Die drei Musiker gestalten am 6. August 17 Uhr mit ihrem BACH-JAZZ den schwungvollen Auftakt zu zehn abwechslungsreichen Tagen. Besondere Programmhighlights garantiert die Kooperation „LEIPZIGER MARKT MUSIK meets Bachfest Leipzig“. Darüber hinaus gibt es zahlreiche musikalische Genres von Klassik und Pop bis Rock, Soul und Klezmer. Das Programm für den 6. bis 15. August ist ab sofort online.

    „Von Internationalität bis zu sehr viel Lokalkolorit, von Spitzenklasse bis jugendlichem Ungestüm, von Angeboten für Teens bis zum Schmankerl für Operettenfreunde, von Ostrock-Legenden bis zum Tribut an einen der größten Stars aus dem Westen – die LEIPZIGER MARKT MUSIK wird mit einer besonderen musikalischen Bandbreite begeistern“, sagt Peter Matzke, Geschäftsführer des KRYSTALLPALAST VARIETÉ und Programmchef des Festivals. „Geprägt wird das Programm zudem von den Ensembles aus dem Umfeld des Bachfestes. Sie versprechen internationale Spitzenklasse bei sehr freiem Umgang mit dem musikalischen Material des Leipziger Genius.“

    „Wir freuen uns, dem Publikum wieder ein so abwechslungsreiches Programm präsentieren zu können. Möglich macht das auch die tatkräftige Unterstützung der Stadt Leipzig und aller Sponsoren, die sich von Anfang an für dieses Kulturereignis begeistert haben – ihnen gilt unser großer Dank“, sagt Dirk Deumeland, Prokurist der FAIRNET, Veranstalter der LEIPZIGER MARKT MUSIK. „Mit dem Bachfest Leipzig haben wir in diesem Jahr einen starken Programmpartner, der das musikalische Spektrum zusätzlich bereichert. Die Ensembles versprechen nicht nur für Bach-Fans großartige Konzerte.“

    LEIPZIGER MARKT MUSIK meets Bachfest

    Am ersten Festivalabend steht 20 Uhr die hr Bigband mit „Bach goes Big Band“ auf der Bühne und lässt barocke Strenge und jazzmusikalische Lockerheit, detailgenaue Komposition und die Freiheit der Improvisation aufeinandertreffen. Besondere Bach-Momente gibt es auch mit Capella de la Torre und „Bach goes Ostinato“ (12. August, 17 Uhr), mit „Ein amüsanter Abend in Bachs Collegium musicum“ mit dem Pauliner Barockensemble und moderiert von Michael Maul, Intendant des Bachfestes Leipzig (12. August, 20 Uhr), „Bach to the roots“ mit Uwaga! (13. August, 17 Uhr) sowie „Quer Bach“ mit dem international gefeierten Vokalensemble SLIXS (15. August, 17 Uhr).

    Klezmer, Brass, Singer-Song-Writing und Walzer

    Aus New York bringen die preisgekrönten The Klezmatics Klezmer-Musik mit zahlreichen musikalischen Einflüssen von Jazz bis Ska und Rock nach Leipzig (8. August, 17 Uhr). Ihre Crossover-Mischung machte sie zu den weltweit kommerziell erfolgreichsten Interpreten jüdischer Populärmusik und bescherte ihnen bereits einen Grammy. Rockig wird es mit MissMarylen (7. August, 17 Uhr) und urbanen Brass mit Spaß gibt es von „Der Dicke muss ins Tor“ (10. August, 17 Uhr). Annalea Hummel, Julia Gilde und Zuzanna "Zuz" Choma, Finalistinnen vom TV-Format „Dein Song“, sind am 11. August 17 Uhr bei der LEIPZIGER MARKT MUSIK zu Gast. „Nicht nur Walzer!“ heißt es beim Johannes Strauß Chor Leipzig (14. August, 17 Uhr). Und für den richtigen Schwung sorgen die Swing Delikatessen (10. August, 20 Uhr).

    null
    Zahlreiche unvergessliche Hits haben ihren Platz im Programm. Seine große Westernhagen-Show und Special Guests hat Andreas Weitersagen im Gepäck (7. August, 20 Uhr). Die Hits von Silly gibt es von „Alles Rot“ (9. August, 17 Uhr). Einen Abend voller Songs zum Mitsingen hat auch das Palace Artists Orchestra wieder vorbereitet (13. August, 20 Uhr). Für besondere Unterhaltung sorgen außerdem die Bluesrock-Legenden Engerling mit Blues und Boogie von der Eastside (9. August, 20 Uhr) sowie die großartigen Tino Standhaft und Dirk Zöllner (11. August, 20 Uhr).

    Auch auf Orchestermusik dürfen sich die Besucher freuen – mit dem „Caravan Orchestra Haifa-Weimar“ (8. August, 20 Uhr) und der MSL Bigband, die am 15. August das Finale des Sommerfestivals gestaltet.

    Jeweils 16 Uhr und 18.40 Uhr werden täglich Konzertmitschnitte gezeigt. Ab 22 Uhr gibt es jeden Abend Klassik zum Träumen und als Ausklang des Tages.

    Gastronomie – Jetzt schon Sitzplätze reservieren

    Die Gastronomen öffnen die Freisitze auf dem Markt täglich 16 Uhr und laden zum Verweilen ein. Bis in die späten Abendstunden begrüßen der Ratskeller der Stadt Leipzig, fairgourmet, Thüringer Hof und Auerbachs Keller die Gäste. Sitzplätze können ab sofort über die Website www.leipziger-markt-musik.de reserviert werden.

    Hygienekonzept mit Reservierung und Registrierung

    Für die LEIPZIGER MARKT MUSIK gibt es anhand der dann geltenden Bestimmungen für öffentliche Veranstaltungen ein Hygienekonzept, das auf den Maßnahmen und Erfahrungen der Veranstaltung im Vorjahr basiert. Geplant ist eine Begrenzung der Besucherzahl auf dem Markt sowie eine Registrierung zur Nachverfolgung. Diese erfolgt schriftlich oder via OR-Code und Check-in-Funktion der Corona-Warn-App. Zum Schutz aller Gäste haben nur Personen Zutritt, die nachweislich vollständig geimpft bzw. negativ getestet (Testergebnis nicht älter als 24 Stunden) sind oder einen positiven Antikörpertest vorlegen können. Vor Ort gibt es Hinweistafeln mit den AHA-Regeln.

    LEIPZIGER MARKT MUSIK im Internet

    Auf der Website finden die Besucher alle relevanten Informationen zur Anreise und zum Hygienekonzept, zum Programm und zu den Highlights der LEIPZIGER MARKT MUSIK. Auf der Facebook und Instagram gibt es detaillierte Einblicke ins Programm, Infos zu einzelnen Künstlern und tagesaktuelle Impressionen.

    Kontakt Fairnet


    Claudia Lasslop Kommunikation Unternehmensgruppe

    Presse/PR

    Claudia Laßlop
    Telefon: +49 341 678-6579
    c.lasslop@leipziger-messe.de

    Unser Service

    zum Servicebutton image

    StadtFestSpiel "Lipsias Löwen"

    zum Videobutton image

    Impressum| Datenschutz| FAIRNET GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2021. Alle Rechte vorbehalten